Ich bin Franziska und ich helfe dir dabei, online sichtbar zu werden und die richtigen Menschen anzusprechen.

Ich möchte dir zwei Fragen stellen: 1. Fühlt sich das Thema Marketing für dich manchmal wie ein zeitaufwändiger Fremdkörper an und fragst du dich manchmal, wie du die vielen kleinen vor dir liegenden Puzzlestücke eigentlich jemals richtig zusammen fügen sollst? 2. Kennst du dein ultimatives Alleinstellungsmerkmal, also das was dich wirklich von anderen unterscheidet, und kennen es auch deine Kunden, deine Besucher und Gäste, deine zukünftigen Mitarbeiter?

Zeig dich den Menschen, die deine Sprache sprechen.

Wenn du die erste Frage eher mit Ja und die zweite Frage eher mit einem Nein beantwortet hast, dann gibt es dafür zahlreiche Lösungsansätze. Vielleicht ist es nur das Corporate Design, das angepasst werden oder die Social Media Strategie, die neu gedacht und umgesetzt werden muss. Häufig ist der Grund eine fehlende Positionierung. Positionierung hilft dir dabei, wirkungsvoller mit deiner Zielgruppe zu kommunizieren. Sie sorgt auch dafür, dass du leichter Grenzen ziehen kannst, klügere Entscheidungen triffst und unabhängiger bist.

Wo stehst du gerade?

Und wie bewusst hast du dir deinen aktuellen Standpunkt ausgesucht? Wann hast du ihn zuletzt hinterfragt und korrigiert? Vielleicht findest du dich ein Stück weit in folgenden Situationen wieder:

  • Stehst du du beim Thema Social Media immer wieder vor den gleichen Herausforderungen? Mal fehlen dir die Worte, mal das technische Know-How, häufig ist es auch einfach die fehlende Zeit. 
  • Erwischt du dich manchmal, wie du dich von Aktionen deiner Mitbewerber ablenken oder vielleicht sogar beeinflussen lässt? 
  • Bist du mit deinem Unternehmensauftritt nicht mehr zufrieden, kannst aber nicht so genau sagen, was dir ganz konkret nicht gefällt?
  • Ist das Thema Homepage für dich ein rotes Tuch? Machst du dich deshalb bewusst oder unbewusst abhängig von fremden Plattformen wie Facebook oder Instagram?
  • Holst du manchmal sechs verschiedene Meinungen von fünf verschiedenen Leuten ein und bist am Ende noch verunsicherter? 
  • Bereiten dir unzuverlässige Dienstleister und chronisch unzufriedene Kunden häufig Bauchschmerzen?

 

Die klügere Alternative

Mein Wunsch und mein Angebot für dich ist: Du hörst auf, Dinge immer wieder dem Zufall zu überlassen. Du findest endlich dein Alleinstellungsmerkmal. Du definierst deine Zielgruppe (und zwar so wie ein Profi). Du definierst den Mehrwert, den du deiner Zielgruppe bietest. Du machst Schluss mit Austauschbarkeit, falscher Bescheidenheit und blindem Aktionismus. Du gehörst zu den wenigen Menschen, die den Unterschied zwischen ganzheitlichem Marketing und einer Dauerwerbesendung kennen. Trotzdem oder gerade deshalb hast du zahlende, zufriedene Kunden. Wenn du mir die Erlaubnis gibst, dann helfe ich dir dabei. 

 

Konkrete Schritte

Deine Marketing-Strategie wird auf deine persönlichen Stärken und deine aktuelle Situation abgestimmt sein. Sie orientiert sich nicht an theoretischen Wunschvorstellungen.

Z

Schnellere Entscheidungen

Du wirst schneller Antworten bekommen auf Fragen wie: Kann man das so schreiben? Ist das interessant für meine Kunden? Oder: Welches Portraitfoto soll auf meiner Homepage zu sehen sein?

/

Weniger Stress

Du wirst aufhören, Kunden hinterherzulaufen, die gar nicht zu dir passen. Stattdessen wirst du deine Traumkunden anziehen, von deinem Standpunkt aus. Ohne Megafon.

1

Besserer Überblick

Es wird dir und deinen kreativen Partnern leichter fallen, zu entscheiden, welche planbaren, bewährten Methoden für dich in Frage kommen und zu den besten Ergebnissen führen.

Wer ist die Pixelraupe?

In meinen ersten zehn Berufsjahren arbeitete ich als Grafikerin in einem Familienbetrieb und war tätig für die unterschiedlichsten Menschen aus ganz verschiedenen Branchen. In dieser Zeit startete ich auch meinen Blog, weil Schreiben im Grunde schon seit der Grundschule das war, was ich am besten konnte. Einer meiner Blogleser bot mir schließlich eine Stelle in der Öffentlichkeitsarbeit einer gemeinnützigen Organisation an. 

Ich durfte drei Jahre lang als Teil eines tollen Teams nicht nur gestalten und schreiben, sondern auch Konzepte mitentwickeln, Videodrehs begleiten, Menschen fotografieren und interviewen, in einem Bällchenbad sitzen, Newsletter verschicken, mich ums Content-Management kümmern, querdenken und etwas über den gestalterischen, aber auch den inhaltlichen Umgang mit leichter und einfacher Sprache lernen.

2018 gründete ich mein kleines Grafikbüro im Nebengewerbe. Seit 2019 bin ich voll selbständig und arbeite für andere kreative Soloselbständige und Dienstleister, Gastronomen, Handwerksbetriebe und soziale Einrichtungen. 

Privat bin ich Spaziergänger, Leseratte, Musikliebhaber, Hobbyfotograf, Pizzaesser und Schelm. Ich würde gerne einen Weinkeller, eine Bibliothek und ein Haus am Gardasee besitzen und lebe mit Mann und Katze in der nordhessischen Provinz. Ich habe früher in der Schule bei den Bundesjugendspielen nie eine Ehrenurkunde bekommen, dafür wurde ich beim Völkerball immer als allerletzte abgeworfen.

 

Ich unterstütze dich. 

Egal wo du gerade stehst.

  1. Wenn du mit Hilfe einer klaren Positionierung sichtbar werden und genau die richtigen Menschen ansprechen möchtest.
  2. Wenn du jemanden suchst, der deine Social-Media-Kanäle einrichtet oder betreut.
  3. Wenn du einen Internet-Auftritt benötigst oder deine bestehende Seite überarbeitet werden soll.
  4. Wenn du mit Hilfe von Facebook-Werbeanzeigen gezielt die richtigen Menschen erreichen willst.
  5. Wenn dein Corporate Design insgesamt angepasst oder einzelne Elemente überarbeitet werden sollen.
  6. Wenn du etwas zu sagen hast, aber unter Wortfindungsstörungen leidest.
  7. Wenn du es leid bist, teure Anzeigen in der Zeitung zu schalten, deren Erfolg du nicht genau nachvollziehen kannst.
  8. Wenn dein Logo in die Jahre oder Jahrzehnte gekommen ist und du Angst hast, dass es bald nicht mehr durch den Design-TÜV kommt.
  9. Wenn dir faire Preise, eine klare Sprache und eine unabhängige, ganzheitliche Betrachtung wichtig sind.
  10. Wenn du es kaum erwarten kannst, dass ein Kunde zu dir kommt, weil deine Homepage ihn total überzeugt hat.

Ich gestalte, ich schreibe, ich kommuniziere online mit tollen Menschen – seit mittlerweile 15 Jahren. Ich analysiere, stelle Fragen, denke medienübergreifend und wenn wir uns wirklich auf Augenhöhe begegnen, dann bin ich diejenige, die für dich gern die Extrameile geht. 

 

Was ich noch unbedingt loswerden möchte:

Vielleicht fragst du dich, was der Unterschied ist zwischen einer Pixelraupe und einer eierlegenden Wollmilchsau: Die Wollmilchsau sieht deutlich interessanter aus als ich und sie kann auch schneller rennen und lauter quitschen. Die Pixelraupe hingegen ist etwas reflektierter und kann besser einschätzen, wo ihre Kompetenzen enden und wo die Kompetenzen von anderen Spezialisten aus dem Netzwerk anfangen.